Durch das Jahr hindurch verändert sich die Innendekoration der Märchenkrippe. Ihre Kinder tragen zu dieser Dekoration bei. Hier so einige Bastelprojekte, die wir mit den Kindern erarbeitet haben.


Wir bieten einige Gelegenheiten das Eltern sich treffen und kennenlernen. Wir organisieren ein Elternfrühstück. Dieses findet von 08:00 bis 10:00 Uhr in unserer Einrichtung statt. Hier sitzen wir allesamt an einer langen Frühstückstafel. Dieses Treffen genießen die Kinder und die Eltern. Oft entspringen neue Ideen und neue Freundschaften. In der Woche entfällt das gemeinsame Frühstück.


Im November feiern wir gemeinsam das Laternenfest. Der Termin findet nach dem offiziellen 11. 11. statt, damit Geschwisterkinder nochmal in den Genuss kommen ihre eigenen Laternen aus dem Kindergarten zu zeigen. Wir treffen uns um 16:00 Uhr in der Einrichtung. Dort gibt es bis zum Start Punch und Gebäck. Sind alle anwesend geht es los. Die Kinder kennen bereits alle Laternenlieder und singen diese mit uns und den Eltern auf dem Laternenlauf. Die Strecke geht einmal hinter dem Rathaus vorbei, zurück zum Brunnen auf dem Marktplatz. Dort stehen bunte Lichter. Wir versammeln uns um den Brunnen herum und singen gemeinsam ein paar Lieder. Zum Abschluss geht es zurück in die Märchenkrippe. Dort wird ein wenig geschlemmt und sich ausgetauscht.

Während der Vorweihnachtszeit arbeiten alle Kinder mit viel Eifer daran Plätzchen für das Weihnachtsfest zu backen. Diese werden am Weihnachtsfest angeboten. Hier feiern wir gemeinsam mit allen Familien und singen in familiärer Runde Weihnachtslieder. Diese kennen die Kinder bereits von den Morgenrunden. Das Jahr kommt so zu einem festlichen Abschluss.